Ein neues Kapitel oder auch nur, Wir.

Wenn einem schlichtweg die Worte zwar im Kopf herum schwirren, doch sie nicht raus wollen. So erging es mir nun schon seit Monaten. Das WIR in Worte zu fassen macht mich freudig nervös und lässt mein Herz flattern. Nur warum? Dieses ominöse Warum werde ich euch hiermit versuchen in Druckbuchstaben einzufangen. Kitsch könnte durchaus vorkommen, also ihr wusstest es im Voraus.

Werbung
Fotos von Sabrina Stummer von freilichtmomente

Is this the real life, is this just fantasy…

Queen – Bohemian Rapsody
Continue Reading

Das böse Wort Kooperation vs. die Realität.

Werbung, Ad, Anzeige, bezahlte Kooperation und was sonst noch so herumschwirrt. Lesen will es keiner und doch sind irgendwie alle gierig nach Rabattcodes und wollen die neuesten Trends bei unserem sogenannten Lieblings’Influencer‘ sehen. Nur damit wir den 20sten Cardigan im Schrank hängen haben und nach nicht mal einem Jahr wieder wegschmeißen. Seid ehrlich, wer fühlt sich nun ertappt? Ich definitiv.

You are what you share.

– Charles Leadbeater –
Continue Reading

Von Körperliebe über Reinigungen zur Vernunft.

Eigentlich hätte ich nun Tag 10 meiner Reinigung, wo es nur Rohkost gibt. Hasenfutter deLuxe. Gemüse und Obst. Doch in meinem Bauch schwimmt noch ein veganes Eis herum und wie finde ich das? Beruhigend und bereitet mir ein wohliges Grinsen. Läuft bei mir oder eher verdaut?

… I’m not a supermodel from a magazine,
I’m okay with not being perfect,
‚Cause that’s perfect to me…

Anne-Marie – Perfect to me
Continue Reading

7 Stärken die mich ausmachen.

Nach einem wilden Seelenstriptease fehlt noch eines was euch interessieren könnte – was mich ausmacht und woran ich glaube.

‚… and when the night is cloudy there is still a light that shines on me
Shine until tomorrow, let it be …‘

The Beatles – Let it be
Continue Reading

Eine Reise durch meine Farbgeschichte.

- Anzeige -

Farbenfroh ist quasi mein dritter Vorname und sind wir uns doch mal ehrlich, ohne die Färberei wäre es uns doch langweilig am Kopf. Vor allem mir. Darum liebe ich es so sehr mich beim Haar auszutoben!

„Schön sein bedeutet: nicht perfekt auszusehen. Es geht darum, die eigene Individualität zu lieben“

Bobbi Brown
Continue Reading